Presse
  •  

Stuttgarter Plattform im treffpunkt 50plus

11.11.2019 Aktuelles
Die Stuttgarter Plattform für selbstorganisiertes gemeinschaftliches Wohnen lädt am Mittwoch, 13. November, von 17.30 bis 19.30 Uhr im Foyer des treffpunkt 50plus, Rotebühlplatz 28, zu einer Informationsveranstaltung ein. Zu Gast ist Andreas Hofer, Intendant der Internationalen Bauausstellung (IBA) 2027.
Hofer stellt Best-Practice-Bespiele gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens vor. Dabei geht es auch um die Frage, wie die IBA 2027 Initiativen in Stuttgart unterstützen kann, die gemeinschaftliches Wohnen verwirklichen möchten. Hofer informiert über die potenziellen Standorte der IBA sowie über die Möglichkeiten, dort selbstorganisiertes gemeinschaftliches Wohnen zu verwirklichen.

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Die Stuttgarter Plattform für selbstorganisiertes gemeinschaftliches Wohnen wird vom Sozialamt der Landeshauptstadt Stuttgart und dem treffpunkt 50plus organisiert. Sie ist eine Informations- und Kontaktbörse für Stuttgarter Einwohnerinnen und Einwohner, die an neuen selbstorganisierten gemeinschaftlichen Wohnformen interessiert sind.

Die Stuttgarter Plattform findet seit 2006 zweimal im Jahr statt. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen: www.tp50plus.de