Presse
  •  

Stuttgarter Kitas sind prima - Zentrale Ergebnisse der trägerübergreifenden Elternbefragung 2019

18.11.2019 Kinder/Jugend
"Was gefällt Ihnen an der Betreuung Ihres Kindes in der Kita besonders? Was sollte verbessert werden?" - so lauteten zwei der Fragen an Eltern, deren Kind in einer Stuttgarter Tageseinrichtung betreut wird.
Anfang des Jahres 2019 wurden nach 2013 und 2016 zum dritten Mal trägerübergreifend in 457 Stuttgarter Tageseinrichtungen die Eltern befragt. 10.757 Eltern haben geantwortet. Nun liegen die zentralen Ergebnisse der Befragung vor. Fazit: Sie sind sehr zufrieden mit den Angeboten der Tageseinrichtungen für Kinder.

Die Befragung ist Teil einer stadtweiten Qualitätsentwicklung, die einen großen Teil der Stuttgarter Träger und ihre Einrichtungen umfasst. Sie soll dazu beitragen, dass alle Stuttgarter Tageseinrichtungen für Kinder eine gute Qualität anbieten und gut mit den Familien zusammenarbeiten. Die detaillierten Ergebnisse der Befragung werden in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Montag, 25. November, 14 Uhr, im Mittleren Sitzungsaal im Rathaus (4.OG) vorgestellt.

Gefragt wurde unter anderem nach der Zufriedenheit mit dem pädagogischen Angebot in den Einrichtungen, wobei 70 bis 80 Prozent der Eltern mit der Förderung in den verschiedenen Bildungsbereichen sehr oder ziemlich zufrieden sind. Auch was die Zusammenarbeit zwischen Kitas und Eltern angeht, gab es positive Rückmeldungen: Neun von zehn Eltern zeigen sich mit der Zusammenarbeit zwischen Einrichtung und Elternhaus insgesamt zufrieden.

Isabel Fezer, Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, sagt dazu: "Ich bin froh, dass die Eltern uns eine so gute Rückmeldung geben. Die Kitas sind immer wieder neu vor Hausforderungen gestellt: Beispielsweise trotz Personalengpass den pädagogischen Alltag mit den Kindern gut zu gestalten. Das gelingt ihnen aus Sicht der Eltern hervorragend. Von besonderer Bedeutung ist für mich auch, dass seit 2016 ein Anstieg der positiven Gesamtbeurteilungen wie auch der Beurteilung einzelner Bereiche festzustellen ist. Die Zufriedenheit der Eltern mit den Kitas ist gewachsen."

Für die Einrichtungen und die Mitarbeitenden ist dieses Ergebnis eine Ermutigung, sich weiterhin für eine gute pädagogische Arbeit in den Einrichtungen zu engagieren.