Presse
  •  

"Sounds of Classics"-Abschlusskonzert in Degerloch

22.11.2019 Aktuelles
Die Degerlocher Konzertreihe "Sounds of Classics" geht in die 38. und letzte Runde. Zum Abschlusskonzert präsentiert der 15-jährige Pianist Martin Sun am Sonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr in der International School of Stuttgart, Sigmaringer Straße 256, die Paganini Variationen von Brahms, die 2. Klaviersonate von Sergej Rachmaninoff und Werke von Bach und Mozart.
Martin Sun, geboren 2004, wird in der Studienvorbereitung der Stuttgarter Musikschule von Romuald Noll unterrichtet und ist Preisträger vieler nationaler und internationaler Wettbewerbe. Er war mehrere Male Preisträger der "International Piano Competition Euregio Award" und "Young Pianostars International Piano Competition". Zudem war er 2. Bundespreisträger von "Jugend musiziert" in der Wertung Duo Klavier und Holzblasinstrument sowie 2. Bundespreisträger der Solowertung.

Seit dem Jahr 2002 bietet das Bezirksamt Degerloch auf Initiative von Bezirksvorsteherin Brigitte Kunath-Scheffold jungen und hochbegabten Künstlerinnen und Künstlern die Gelegenheit, ihr Ko?nnen in der Konzertreihe "Sounds of Classics" zu zeigen. "Sounds of Classics" findet in Kooperation mit dem Gewerbe- und Handelsverein Degerloch statt.

Karten sind im zweiten Obergeschoss des Bezirksrathauses Degerloch, Große Falterstraße 2, sowie am Tag der Veranstaltung erhältlich. Der Eintritt kostet zehn Euro.