Presse
  •  

Nicht mehr isoliert - Kontakte gegen das Alleinsein

20.12.2019 Soziales
Wer wegen seelischer und sozialer Schwierigkeiten wenig Gelegenheit hat, andere Menschen kennenzulernen, jedoch in der Freizeit gerne etwas unternehmen möchte, findet in Stuttgart diverse Kontaktangebote.
Vom wöchentlichen Clubabend mit Musik und Gespräch über gemeinsame Spaziergänge bis zur Weihnachtsfeier schaffen verschiedene Anbieter Begegnungsmöglichkeiten. Übersichtlich zusammengefasst sind diese im Faltblatt "Nicht mehr isoliert", das gemeinsam vom Sozialamt und der Abteilung Kommunikation herausgegeben wird. Auch Beratungsstellen für Angehörige und Freunde psychisch Kranker sind darin enthalten.

Das Faltblatt liegt unter anderem in der Rathaus-Infothek, in den Bezirksämtern und Bürgerbüros sowie im Sozialamt aus. Unter www.stuttgart.de ist dieses unter dem Stichwort "Nicht mehr isoliert" zu finden oder kann hier (PDF) heruntergeladen werden.