Presse
  •  

Baumfällungen im NeckarPark

07.01.2020 Aktuelles
Auf den Flächen des ehemaligen Güterbahnhofsareals in Bad Cannstatt entsteht das rund 25 Hektar große Wohn- und Gewerbegebiet NeckarPark. Um die weiteren Straßenbauarbeiten vorzubereiten und Baufelder freizumachen, müssen in Teilbereichen im Winterhalbjahr 2019/2020 Bäume gefällt werden.
Davon sind insgesamt 21 Bäume betroffen. Die Fällung erfolgt gemäß Bundesnaturschutzgesetz §39 in der Vegetationsruhe bis spätestens 28. Februar. Der Baumbestand befindet sich, bis auf zwei Bäume, außerhalb der Baumschutzsatzung und wird vor der Fällung von der ökologischen Baubegleitung auf artenschutzrechtliche Belange hin geprüft. Wenn der Straßenraum hergestellt wird, werden Bäume als Ausgleichsmaßnahme für die zu fällenden Bäume nachgepflanzt.