Presse
  •  

Baumfällungen in Möhringen

10.01.2020 Aktuelles
In den kommenden Wochen werden in Möhringen diverse Bäume gefällt, die bei der jährlichen Baumkontrolle aus unterschiedlichen Gründen als nicht mehr standsicher deklariert wurden.
65 Bäume haben mehr als 80 Zentimeter Stammumfang. Zwei besonders große Exemplare stehen im Alten Friedhof Möhringen - eine absterbende, nicht mehr standsichere Linde und im Aufenthaltsbereich des Waldkindergartens im Weidachwald um eine Eiche.

Zum Teil müssen Bäume am Probstsee gefällt werden. Ein Großteil der zu fällenden Bäume befindet sich im dichten, waldartigen Bestand. Die Fällung dient auch der Auslichtung und Fortentwicklung des Bestandes. Nachpflanzungen im Umfang der Fällungen sind deshalb nicht sinnvoll. Insgesamt werden 25 Bäume an verschiedenen Standorten nachgepflanzt.