Presse
  •  

16. Ausgabe des Freiwilligenmagazins W!N erschienen

14.01.2020 Aktuelles
Das ehrenamtliche Redaktionsteam des Freiwilligenmagazins W!N hat eine neue Ausgabe veröffentlicht. Die Nummer 16 des Magazins liegt ab sofort in Bezirksrathäusern, Bibliotheken, in Krankenhäusern, Schulen, in der Freiwilligenagentur und an vielen anderen öffentlich zugänglichen Orten kostenlos aus.
In dem 36 Seiten umfassenden Heft werden aktive Stuttgarterinnen und Stuttgarter vorgestellt, die ihre Mitmenschen in den Blick nehmen und sich um sie kümmern, sei es als "Arthelper", "Vormundin", "Brückenbauer" in die Nachbarschaft oder als "Familienpate". Porträtiert wird unter anderem Professor Adolf Martin Steiner, der sich bekennt: "Der Grund meines freiwilligen Engagements ist Heimat. Nach den Lehr- und Wanderjahren gebe ich etwas zurück, das ich einst bekam". Ehrenamtliches Engagement kann Antworten liefern auf einige der "großen menschlichen Fragen" unserer Wohlstandsgesellschaft: Wie verhindere ich, dass ich einsam werde? Wo kann ich Lebenssinn erfahren? Freiwillig Engagierte wissen: es zählt nicht nur, was man gibt, sondern auch, was zu einem zurückkommt.

Das Freiwilligenmagazin, herausgegeben von der Freiwilligenagentur, hat eine Auflage von 15.000 Exemplaren. Das Magazin gibt es auch online unter www.stuttgart.de/freiwilligenagentur.