Presse
  •  

Baumfällung am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium

28.01.2020 Aktuelles
Im Zuge der Baufeldräumung am Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium in Bad Cannstatt müssen wegen der Sanierung der Sporthalle bis Ende der Vegetationsruhe im Februar im östlichen Bereich vier Robinien und eine Winter-Linde mit jeweils einem Stammumfang von mehr als 80 Zentimetern und fünf Bäume mit einem Stammumfang unter 80 Zentimetern gefällt werden. Für den Neubau des Gymnasiums kann der vorhandene Gehölzbestand insbesondere im Randbereich als grüner Rahmen fortbestehen.
Um den Baumbestand so lange wie möglich zu erhalten, erfolgen die Baumfällungen entsprechend den Bauabschnitten. Nach Prüfung auf Habitatsstrukturen ergaben sich keine artenschutzrechtlichen Konflikte. Das Planungsgebiet befindet sich außerhalb der Baumschutzsatzung.

Auf dem Schulgrundstück werden in den einzelnen Bauabschnitten ab Frühjahr 2021 Zug um Zug Ersatzpflanzungen in entsprechender Anzahl vorgenommen.