Presse
  •  

Professor Steffan Loff wird 60 Jahre alt

24.02.2020 Personalien
Professor Dr. Steffan Loff, M.Sc. wird am Mittwoch, 26. Februar, 60 Jahre alt. Dr. Loff war seit 1997 Facharzt für Chirurgie, seit 1999 mit der Teilgebietsbezeichnung Kinderchirurgie. Er habilitierte sich 2003, die Professur folgte 2007. 2006 machte Professor Loff berufsbegleitend den Master of Science in Gesundheitsmanagement. Er war Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinderchirurgie der Universitätsklinik Marburg. Seit dem 1. Juli 2008 leitet Professor Loff als Ärztlicher Direktor die Kinderchirurgische Klinik am Klinikum Stuttgart-Olgahospital.
Die Klinik gehört zu den größten und traditionsreichsten Kinderchirurgien in Deutschland. Professor Loffs Behandlungsspektrum umfasst die Kinderchirurgie vom Neugeborenen- bis zum Jugendalter. Besondere Schwerpunkte sind Verbrennungschirurgie, interventionelle Endoskopie, minimalinvasive Chirurgie, Chirurgie anorektaler Fehlbildungen, minimalinvasive Trichterbrustkorrektur, Speiseröhreneingriffe, Zwerchfell- und Hernienchirurgie, Laser- und Kryotherapie, Urologie, Onkologie und Kurzdarmchirurgie.

Professor Loff ist Mitglied der Gutachterkommission für Fragen ärztlicher Haftpflicht im Bereich Nordwürttemberg, Fachgebiet Kinderchirurgie, Kinderchirurgischer Beisitzer im Vorstand des Verbands Leitender Kinder- und Jugendärzte und Kinderchirurgen Deutschlands (VLKKD), Mitglied im Arbeitskreis Schwerbrandverletztes Kind sowie Referenzchirurg der Cooperative Weichteilsarkom Studiengruppe (CWS)-Studie.