Presse
  •  

Fundsachenversteigerung

03.03.2020 Aktuelles
Am Dienstag, 31. März, findet ab 9 Uhr beim Fundbüro des Amts für öffentliche Ordnung der Landeshauptstadt Stuttgart, Hauptstätter Straße 66, eine Fundsachenversteigerung statt.
Zur Versteigerung kommen:

Gold-, Silber- und Modeschmuck, Uhren, Brillen, gefüllte Taschen, Kosmetika, Elektroartikel, Bücher, Strümpfe (neu), Haushaltswaren, Schirme, Flöte, Notenständer, Tablet-PC, Notebook, Akkuschrauber, Bohrmaschine, Kreissäge, Hoverboard, Wurfzelt, Computerspiele, Beamer, Geldbeutel, Handy, Boxhandschuhe, Schwimmbrett, IWC Uhr ''Fliegerchronograph'' ohne Papiere (Startgebot 2000,00 €), Sonstiges.

Das Fundbüro ist am Versteigerungstag für das Publikum geschlossen.

Fundsachen können deshalb nicht angenommen oder ausgehändigt werden.