Presse
  •  

Coronavirus: Beratende Gremien des Gemeinderats bis 19. April ausgesetzt

12.03.2020 Gesundheit
Die beratenden Gremien und die Unterausschüsse des Gemeinderats sind bis 19. April ausgesetzt. Die Vollversammlung wie auch die beschließenden Ausschüsse tagen weiter planmäßig. Darüber haben sich der Oberbürgermeister, der Erste Bürgermeister und die Vorsitzenden der Fraktionen bei einem Gespräch am Donnerstag, 12. März, verständigt.
Erster Bürgermeister Dr. Fabian Mayer: "Der Schutz vor weiteren Infektionen steht aktuell über allem. Wo immer Menschen zusammenkommen, können Viren übertragen werden. Zugleich muss das Rathaus beschluss- und handlungsfähig bleiben. Deswegen betrifft die Regelung die beratenden und vorbereitenden Gremien."

Der Gemeinderat hat elf Unterausschüsse und zehn beratende Ausschüsse. Sie sind mit den beschließenden Gremien aufgeführt unter: https://www.stuttgart.de/ausschuesse