Presse
  •  

Alt-Stadtrat Helmut Doka wird 80 Jahre alt

31.03.2020 Aktuelles
Alt-Stadtrat Helmut Doka wird am Dienstag, 7. April, 80 Jahre alt. Doka gehörte dem Gemeinderat als Mitglied der SPD-Fraktion von 1976 bis 1989 und von 1992 bis 1994 an. Er wirkte unter anderem im Ausschuss für Wirtschaft und Wohnen, im Ausschuss für Bodenordnung sowie im Ausländerausschuss mit. Zuvor war er Bezirksbeirat in Degerloch. Dokas politische Schwerpunkte waren die Themen Wohnungspolitik, Stadtentwicklung, Arbeitsplatzsicherung und Strukturwandel.
Helmut Doka ist gebürtiger Degerlocher und absolvierte sein Lehramtsstudium in Heidelberg in den Fächern Geschichte, Anglistik und Politik. Von 1970 bis 1991 unterrichtete er am Hegel-Gymnasium in Vaihingen, danach arbeitete er als Fachbereichsleiter für Englisch an der Volkshochschule Stuttgart. Von Dezember 1998 bis Sommer 2004 war Doka Mitglied der SPD-Fraktion in der Regionalversammlung. 2016 erhielt er für sein bürgerschaftliches Engagement die Ehrenplakette der Stadt Stuttgart.

Helmut Doka ist Zweiter Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Stadtgeschichte Stuttgart (AgS) sowie Erster Vorsitzender der Geschichtswerkstatt Degerloch. Seine Hobbys sind Fotografieren, Reisen und Wandern.