Presse
  •  

Projekt "Hallo Demokratie" sucht neue Dialogmoderatoren

16.06.2020 Bildung
"Hallo Demokratie" ist ein innovatives Bildungsprojekt der städtischen Abteilung Integrationspolitik. Es bietet Studierenden aller Fachrichtungen und pädagogisch Engagierten die Gelegenheit, ihre pädagogischen Fähigkeiten in einem vielseitigen Projekt mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen zu verbessern.
"Hallo Demokratie" richtet sich als demokratiepädagogisches Angebot mit Workshops, Exkursionen und wöchentlichem Treffen an Kinder und Jugendliche in Vorbereitungsklassen an Grundschulen, Sekundarstufen und im berufsbildenden Bereich, die mehr über Demokratie und Gesellschaft lernen möchten.

Geplant sind vier Grundausbildungswochenenden an den Wochenenden 19./20. September, 10./11. und 24./25. Oktober und 28./29. November in Stuttgart. Die Dialogmoderation erfolgt im Tandem mit erfahrenen Tandempartnern und -partnerinnen. Das Projekt startet mit zwei Hospitationen und einem Kennenlern-Workshop mit der jeweiligen Gruppe, die maximal 15 Teilnehmende zählt. Die anschließenden wöchentlichen Treffen sind als Doppelstunde à 90 Minuten vorgesehen und dauern über einen Zeitraum von vier Monaten. Die Dialogmoderatoren betreuen jeweils eine Gruppe pro Schulhalbjahr.

Am Projekt beteiligt ist ein Netzwerk aus Partnerinstitutionen wie der Besucherdienst des Landtags Baden-Württemberg, das Haus der Geschichte Baden-Württemberg, die Landeszentrale für politische Bildung, das Staatliche Schulamt Stuttgart, der Stadtjugendring Stuttgart, der Lernort Geschichte, Antihelden*, das Museum der Alltagskultur und die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg.

"Hallo Demokratie" wird aus Projektmitteln der Abteilung Integrationspolitik und aus dem Bundesprogramm "Demokratie leben!" für die Stuttgarter Partnerschaft für Demokratie finanziert.

Nähere Informationen zu "Hallo Demokratie" sind über den Projektleiter Konstantinos Kosmidis, Telefon 216-80398, E-Mail konstantinos.kosmidis@stuttgart.de erhältlich. Die Ausschreibung zum Projekt können Sie hier herunterladen: