Stuttgart informiert
  •  

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel #stuttgether

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer/die Teilnehmerin folgende Teilnahmebedingungen:
1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Landeshauptstadt Stuttgart, Referat Soziales und gesellschaftliche Integration, Abteilung Integrationspolitik, Eberhardstraße 61, 70173 Stuttgart.

2. Die Teilnahme ist ab 18 Jahre möglich. Mitarbeiter der Landeshauptstadt Stuttgart, ihrer verbundenen Unternehmen sowie Gewinnspielpartner sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Stadt Stuttgart ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z. B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

3. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch Posten eines Fotos oder das Teilen eines Textes zum Thema "Was verbindet Dich mit Stuttgart" mit dem Hashtag #stuttgether versehen auf Instagram, Facebook oder Twitter. Die Teilnahme ist außerdem möglich via Email an stuttgether@stuttgart.de oder per Postkarte an Bürgermeister für Soziales und gesellschaftliche Integration, Herr Werner Wölfle, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart. Die Beiträge werden in den (Online-)Medien der Landeshauptstadt Stuttgart veröffentlicht. Der Teilnehmer kann seinen Beitrag nicht nachträglich ändern. Die Teilnahme über Gewinnspielclubs oder sonstige gewerbliche Dienstleister ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel beginnt am 29.05.2018 um 09.00 Uhr. Die Teilnahmemöglichkeit endet am 09.07.2018 um 00.00 Uhr. Bei Einsendungen per Postkarte zählt das Datum des Poststempels.

4. Folgender Preis wird unter den Teilnehmern des Gewinnspiels verlost: 12 x 2 Einladungen zum "Get-Together"-Frühstück in Anwesenheit von Bürgermeister Werner Wölfle im Weltcafé in Stuttgart. Der Termin wird in der Gewinnbenachrichtigung bekanntgegeben. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Gewinner werden über die Nachrichtenfunktion der jeweiligen Social Media Kanäle der Stadt Stuttgart, per Email oder dem Postweg informiert. Meldet sich der Gewinner nicht wie aufgefordert binnen 7 Tagen auf die Gewinn-Nachricht, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn.

5. Veröffentlichungen, die Beleidigungen, Provokationen, Spam und Werbung für Dritte sowie rechtswidrige und in anderer Form unpassende Inhalte enthalten, können von den Administratoren gelöscht werden und eine Sperrung der Nutzer-Accounts nach sich ziehen. Dies gilt auch für Äußerungen oder Bilder, die rechtsverletzend oder anstößig sind und/oder darauf abzielen, Personen oder Unternehmen zu diffamieren. Alle Beiträge werden vor ihrer Freischaltung von Online-Team der Stadt Stuttgart überprüft und bei Verstoß nicht freigeschaltet.

6. Die Landeshauptstadt Stuttgart behält sich vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels bzw. der Verlosung stören oder verhindern würden. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist die Landeshauptstadt Stuttgart berechtigt, von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt zu verlangen.

7. Diese Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook, Instagram und Twitter und wird in keiner Weise von diesen Unternehmen gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten ist der Seitenbetreiber. Die bereitgestellten Daten werden lediglich für die Kontaktierung der Gewinner und die Verwaltung des Gewinns verwendet. Fragen, Anregungen und Beschwerden sind daher ausschließlich an den Betreiber zu richten. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Landeshauptstadt Stuttgart die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels speichert. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Die Landeshauptstadt Stuttgart weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Der Gewinner ist mit der Veröffentlichung seines Namens, Wohnortes und des Gewinnerbeitrags einverstanden.
Montag, 28.05.2018

Verwandte Themen