Suche nach Adressen
  •  

Evang. Uffkirche

Kirche (Bauwerk)

Evang. Uffkirche
Evangelische Uffkirche
Waiblinger Straße 66
70372 Stuttgart
S-Bad Cannstatt

Ihr Kontakt zu uns

Internet

Wir über uns

Einst "Zu unseren lieben Frauen" geweiht, spätgotisch. Umbau einer älteren Kirche, etwa um 1500. Über dem Südportal die Jahreszahl 1494 und im Turmstumpf Reste einer älteren Urkirche. Außen und im Inneren Epitaphien (Gedenktafeln mit Inschrift für einen Verstorbenen an Kirchenwände) aus der Zeit der Gotik, der Renaissance und des Barock. An der Nordfassade eines der bedeutendsten Renaissance Epitaphie Württembergs für den Cannstatter Bürgermeister Jakob Speidel (1538 - 1613). Er stiftete auch den Steinplattenweg vom Waiblinger Tor zum Uff-Kirchhof (um 1600). Älteste Bürgerstiftung in Bad Cannstatt. Die Uffkirche wird heute als Friedhofkirche genutzt.

Dies ist keine Einrichtung der Landeshauptstadt Stuttgart. Der Betreiber der Einrichtung ist für die Richtigkeit seiner Daten verantwortlich. Die Landeshauptstadt Stuttgart übernimmt keine Haftung für die Inhalte.

Verknüpfte Themen