Suche nach Adressen
  •  

Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern

Referats- / Stabsabteilung

Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern
Eberhardstraße 61
70173 Stuttgart
S-Mitte

Postanschrift

Landeshauptstadt Stuttgart
Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern
70161 Stuttgart

Tagblatt-Turm

Ihr Kontakt zu uns

Telefon
+49 711 216-80437
Fax
+49 711 216-80442
E-Mail
Leitung Frau Dr. Matschke
Vorzimmer Frau Sandra Stierle

Wir über uns

Die Verwaltung der Landeshauptstadt Stuttgart setzt sich ein für eine moderne und aufgeschlossene Gesellschaft, die keinerlei Diskriminierung duldet. Die Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern hat den Auftrag, Benachteiligungen aufgrund des Geschlechts, des Alters, der Religion, der sexuellen Orientierung oder geschlechtlichen Identität, der kulturellen Zugehörigkeit, einer Behinderung oder der sozialen Herkunft aufzudecken und Verbesserungs- bzw. Lösungsvorschläge zu erarbeiten.  Aufdecken von Chancenungleichheiten Die Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern ist dem Geschäftskreis des Oberbürgermeisters unmittelbar zugeordnet und wirkt im Rahmen der Aufgaben der Landeshauptstadt an der Realisierung der individuellen Chancengleichheit von Frauen und Männern in den unterschiedlichsten Lebenslagen und Lebensentwürfen mit. Dazu entwickelt sie innovative Positionen, Projekte und Lösungsansätze und begleitet deren Umsetzung. Im Rahmen von persönlichen Beratungsgesprächen mit Bürger*innen oder durch die Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern (Institutionen, Organisationen und Gremien innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung) wird aufgezeigt, wenn Zugangs- und Lebenschancen nicht gerecht verteilt sind. Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit wie z. B. Fachtagungen, Informations- und Kulturveranstaltungen für verschiedene Zielgruppen wird auf Chancenungleichheiten und die damit verbundenen Probleme aufmerksam gemacht. Erarbeitung von Verbesserungs- und Lösungsvorschlägen Gemeinsam mit den zahlreichen Netzwerkpartnern entwickelt die Abteilung Handlungsempfehlungen und bringt diese in den politischen Gremien der Stadtverwaltung ein. Die Abteilung für Individuelle Chancengleichheit ist in folgenden Gremien aktiv: Beirat für Gleichstellungsfragen Stuttgart Beirat des Jobcenters Stuttgart Frauenhausbeirat Stuttgart Landesarbeitsagemeinschaft Gleichstellungs- und Frauenbeauftragte Baden-Württemberg Landesarbeitsagemeinschaft Mädchenpolitik Baden-Württemberg Netzwerk Qualifizierung und Ausbildung für Frauen Regionalbündnis Baden-Württemberg gegen Zwangsprostitution Regionaler ESF-Arbeitskreis Stuttgart "Pakt S" Trägerkreis Berufliche Frauenförderung in Stuttgart Work-Life-Balance-Netzwerk Sprechzeiten Termine zur persönlichen Beratung können telefonisch unter Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern vereinbart werden

Verknüpfte Themen

 

Weitere Informationen

Schlagwörter