Suche nach Adressen
  •  

Karl Donndorf: Ehrenmal 1914 / 1918 (Uhlbach)

Denkmal Kriege

Karl Donndorf: Ehrenmal 1914 / 1918 (Uhlbach)
Andreaskirche Uhlbach
Luise-Benger-Straße 2
70329 Stuttgart
S-Obertürkheim

Wir über uns

Am Friedhofseingang bei der Ev. Kirche Uhlbach. Bildhauer Karl Donndorf.

Das Denkmal wurde in den 1920er Jahren errichtet. Die Inschrift lautet "Den Toten zum Gedächtnis, den Lebenden zur Mahnung".

Ein ausgestreckter Körper eines Mannes liegt auf der kreisrunden Erde aus Betonwerkstein. Im unteren Bereich sind die 60 Namen der Uhlbacher eingraviert, die im Ersten Weltkrieg ihr Leben verloren.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Kunstwerk ergänzt. Auf bronzenen Platten auf dem Boden ringsum sind die Namen der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Uhlbacher eingestanzt.