Suche nach Adressen
  •  

Mahnmal für die Familie Schlotterbeck

Denkmal Nationalsozialismus

Mahnmal für die Familie Schlotterbeck
Friedhof Untertürkheim
Gehrenwaldstraße 40
70327 Stuttgart
S-Untertürkheim

Grabstätte Schlotterbeck, Friedhof Untertürkheim ©die arge lola

Wir über uns

Um einen großen Stein mit dem Namen Schlotterbeck sind zehn kleine Gedenkplatten gruppiert mit den Namen der Opfer: Gotthilf Schlotterbeck, Marie Schlotterbeck, Gertrud Lutz geb. Schlotterbeck, Erich Heinser, Else Himmelheber, Emil Gärttner, Sofie Klenk geb. Wimmer, Emmi Seitz geb. Ramin, Hermann Seitz.

Familie Schlotterbeck und Freunde der Familie wurden am 30. November 1944 in Dachau "wegen Vorbereitung zum Hochverrat" hingerichtet; Hermann Schlotterbeck wurde im April 1945 in Riedlingen erschossen.

Das Mahnmal wurde 1949 errichtet.

Die Inschrift lautet:
"Sie haben einen guten Kampf gekämpft
Sie haben den Lauf vollendet
Sie haben den Glauben gehalten."

Verknüpfte Themen