Suche nach Adressen
  •  

AOK - Akademie Oper im Kulturtreff

Literatur / Literatur, Philosophie und Geschichte / Lesung

Rusalka - Sehnsuchtsgestalt der Romantik

Wer kennt nicht die Geschichte von der kleinen Meerjungfrau? Der dänische Dichter Hans-Christian Andersen gab dem uralten Mythos von der Wassernymphe, die zur Menschenfrau mutiert um einen Prinzen zu lieben, eine unsterbliche Form.

Antonin Dvorák fügte 1901 mit seiner Oper "Rusalka" eine weitere Geschichte dieser Art hinzu und schuf gleichzeitig mit diesem Werk die tschechische Nationaloper schlechthin, aus der man hierzulande oft nur das wohlbekannte "Lied an den Mond" kennt. Doch der Komponist hat der Nymphe Rusalka noch weitere wunderschöne, todtraurige, klangvolle Arien und hochdramatische Szenen in die Kehle gelegt, hat mit dieser Rolle eine Apotheose, quasi eine musikalische Überhöhung der Sehnsucht geschaffen. Renate Brosch setzt mit dieser Veranstaltung ihre beliebte Reihe der ungewöhnlichen Opernpräsentationen fort und führen erzählend und musizierend durch den Abend.
Renate Brosch, Sopran / Stephen Hess, Klavier

Termine

  • Fr., 16.03.2018 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Veranstaltungsort

Ev. Gartenstadtkirche
Barbarossastraße 52
70327 Stuttgart
S-Untertürkheim

Pfarramt
+49 711 338480
Fax
+49 711 3361403
E-Mail
Internet

Kontakt

E-Mail

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.