Suche nach Adressen
  •  

Als die Welt in Flammen stand - Krieg und Frieden in der Literatur

Literatur / Literatur, Philosophie und Geschichte / Lesung

Lesegarten 2019

"Krieg" und "Frieden" sind Dauerthemen in der Literatur, die in vielfältiger Form literarisch verarbeitet wurden und werden.

Die Entwicklung in der Welt zeigt, dass Frieden ein fragiler Zustand ist, der sich über Nacht verändern kann, wie z.B. in den frühen Morgenstunden des 1. September 1939 in Polen.
Das Thema wird unter unterschiedlichen Aspekten beleuchtet und verschiedene Werke und Autoren/-innen werden vorgestellt.

Mit der Schauspielerin Barbara Stoll. Textzusammenstellung: Monika Lange-Tetzlaff

Diese Veranstaltung wird vom Bezirksbeirat Mitte der Landeshauptstadt Stuttgart gefördert.

Logo von Buch & Plakat
© c: Buch & Plakat

Termine

  • Sa., 31.08.2019 14:45 Uhr bis 15:45 Uhr

Veranstaltungsort

Weinstube Schellenturm
Schellenturm
Weberstraße 72
70182 Stuttgart
S-Mitte

Telefon
+49 711 2364888
Fax
+49 711 2262699
Reservierung
Allgemeine Anliegen
Internet

Garten

Kontakt

Telefon
+49 711 246238

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.

Schlagwörter