Suche nach Adressen
  •  

Botanisch-zoologische Entdeckungen im Naturschutzgebiet Eichenhain

Umwelt / Natur / Führung
Die bedeutenden Magerrasenflächen im Eichenhain sind Lebensraum vieler besonderer Pflanzen und dort vorkommender Insekten. Entdecken sie die ersten positiven Entwicklungen nach den Pflegemaßnahmen.

Leitung: Dr. Wolfgang Wagner, Amt für Umweltschutz
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Anmeldefrist: 26.06.19, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Treffpunkt Parkplatz am Hermann-Löns-Weg auf Höhe des Gebäude Nr. 19

Gelbbindige Furchenbiene auf einer Flockenblume
© Hans Schwenninger

Termine

  • Fr., 28.06.2019 14:00 Uhr

Veranstaltungsort


Treffpunkt: Treffpunkt Parkplatz am Hermann-Löns-Weg auf Höhe des Gebäude Nr. 19

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.