Suche nach Adressen
  •  

Tag der Artenvielfalt in der vhs-Ökostation

Umwelt / Natur / Informationsveranstaltung
Der Tag der Artenvielfalt am Sonntag, 21. Juni 2020, hat das Ziel, ein Bewusstsein zu wecken für die Biodiversität vor unserer Haustür. Denn: Nur was wir kennen und verstehen, werden wir auch achten und schützen. Der Tag findet seit 1999 statt und wird von der Zeitschrift GEO bundesweit organisiert.

Gemeinsam mit dem Amt für Umweltschutz laden wir Sie herzlich zu unserem Naturerlebnistag in der Ökostation ein. Mit Aktionen für Jung und Alt, für Groß und Klein entdecken und feiern wir die Vielfalt vor unserer Haustür. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Unter professioneller Anleitung kartieren Besucherinnen und Besucher die Insekten im Wartberggebiet und fangen und untersuchen Wassertierchen. Außerdem gibt es ein vielseitiges Programm für die ganze Familie.

In Kooperation mit dem Amt für Umweltschutz, dem NABU,
Gruppe Stuttgart e.V., NABU Baden-Württemberg, dem Entomologischen Verein Stuttgart, Naturkundemuseum, der Universität Hohenheim und dem Imkerverein.

Die Angebote sind kostenfrei, Preise für Speisen und Getränke werden gesondert erhoben.

VergrößernGelbbindige Furchenbiene
© Amt für Umweltschutz
Gelbbindige Furchenbiene
© Amt für Umweltschutz

Termine

  • So., 21.06.2020 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

VHS - Ökostation Wartberg
Wilhelm-Blos-Straße 129
70191 Stuttgart
S-Nord

Frau Haupt
+49 711 1873834
Fax
+49 711 1873836
E-Mail

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.