Suche nach Adressen
  •  

Klangatelier I: Kosmos Hölderlin

Klassische Musik / Aufführung
Zu Friedrich Hölderlin gibt es so gut wie keine bildkünstlerische Rezeption im 19. Jahrhundert. Nur Max Klingers Grafikzyklus Brahms-Phantasie stellt die Vertonung von Hölderlins Schicksalslied dar.

Aber die Themen von Hölderlins Lyrik, Griechenkult, Dionysos als Kulturbringer, Apoll und Christus lassen sich kunstgeschichtlich spiegeln.

Jan Brachmann ist Musikredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Brahms-Experte und hat über Klingers Brahmsrezeption umfangreich publiziert. Michael Thimann lehrt Kunstgeschichte an der Universität Göttingen und beschäftigt sich mit kunsthistorischer Bedeutungsforschung, Malerei der Romantik und mythographischen Konzepten in der frühen Neuzeit. Im bewährten Doppeltandem begeben sich Bachakademie und Staatsgalerie mit Klang und Bild in den »Kosmos Hölderlin«.


Mitwirkende
Dr. Jan Brachmann, Frankfurt
Dr. Henning Bey, Internationale Bachakademie Stuttgart
Prof. Dr. Michael Thimann, Göttingen
Steffen Egle, Staatsgalerie Stuttgart

Termine

  • Di., 16.06.2020 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Veranstaltungsort

Staatsgalerie Stuttgart
Staatsgalerie
Konrad-Adenauer-Straße 30/32
70173 Stuttgart
S-Mitte

Telefon
+49 711 47040-0
Fax
+49 711 2369983
E-Mail
Internet
Angebote der Kulturvermittlung

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.