Suche nach Publikationen
  •  

Die politische Selbsteinschätzung der Stuttgarter Wähler am Beispiel der Landtagswahl 2016

Das zentrale Instrument zur Messung von ideologischen Einstellungen in der Wahlforschung ist traditionell das Links-Rechts-Schema. Dabei können sich die Befragten auf einer Punkteskala selbst eintragen. Die entsprechende Fragestellung lautet: "Viele Leute verwenden die Begriffe "links" und "rechts" für politische Einstellungen."

Hauptbeitrag in "Statistik und Informationsmanagement"

Erschienen im Juni 2016

Produktnummer 11281

Hauptbeitrag
Die Vorschaudatei ist derzeit nicht verfügbarDatei ist derzeit nicht verfügbar

Umfang

6 Seiten, Bericht

Autor/Autorin

Thomas Schwarz

Adresse

Statistisches Amt

Verwandte Produkte

Titel Preis
Monatsheft 6/2016 4,00 €