Suche
  •  

Vesper

Theater / Aufführung

Tanztheaterstück von Nicki Liszta

Ein Knurren. Ein Brummen. Pause. Ein Grummeln, eine eindeutige Beschwerde der Leere, oder war es doch etwas anderes? Hat dein Bauch so geknurrt?

VESPER erkundet tänzerisch wie spielerisch die gemeinsame Pause und den Hunger als persönliches wie als globales Monstrum. Der Tisch ist gedeckt, zumindest bei uns.

Für ihre erste Arbeit am JES, ein selbst entwickeltes Tanztheaterstück ab 4 Jahren, hat sich die Stuttgarter Choreografin Nicki Liszta ein globales Thema gesucht: "Essen für alle". Die Kinder erleben unmittelbar, was es heißt zu teilen und zu verteilen.

  • Regie/Inszenierung: Nicki Liszta
  • Choreographie: Nicki Liszta
  • Ausstattung/Szenographie: Nina Malotta
  • Dramaturgie: Christian Schönfelder
  • Mit: Franziska Schmitz, Kelvin Kilonzo

Logo
© JES

Termine

  • Fr., 24.05.2019 10:00 Uhr
  • Sa., 25.05.2019 15:00 Uhr
  • Fr., 19.07.2019 10:00 Uhr bis 10:40 Uhr
  • Sa., 20.07.2019 15:00 Uhr bis 15:40 Uhr

von Mi., 22.05.2019 bis einschließlich Do., 23.05.2019:

  • täglich 09:30 Uhr

Veranstaltungsort

Junges Ensemble Stuttgart (JES) - Oberes Foyer
Eberhardstraße 61A
70173 Stuttgart
S-Mitte

Kartentelefon
+49 711 218480-18
Theaterpädagogik: Frederic Lilie
+49 711 218480-21
Telefon
+49 711 218480-0
Fax
+49 711 21848020
E-Mail
Internet

Zielgruppe

Diese Veranstaltung ist besonders geeignet für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren.

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.

Schlagwörter