Suche
  •  

Kubus. Sparda-Kunstpreis

Kunst / Ausstellung

Sinje Dillenkofer, Peter Granser, Annette Kelm, Armin Linke

23. März bis 23. Juni 2019. 2019 wird der von der Sparda-Bank Baden-Württemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart gemeinsam ins Leben gerufene »Kubus. Sparda-Kunstpreis« zum vierten Mal an einen Künstler oder eine Künstlerin mit Bezug zum Land Baden-Württemberg vergeben. Es wurden dieses Mal vier Künstler und Künstlerinnen nominiert, deren Werk sich dem Medium Fotografie widmet. Sie sind eingeladen, in jeweils eigenen Räumen des Kubus eine Ausstellung einzurichten.

Sinje Dillenkofer (*1959) versucht, die Betrachter und Betrachterinnen zu einem bewussteren Sehen anzuregen. Alltagsobjekte, dokumentarisch in Szene gesetzt, treten mit künstlichen, inszenierten Kontexten in Dialog.

Das Medium Fotografie bietet Peter Granser (*1971) die Möglichkeit, einen dokumentarischen Blick auf seine Umgebung und die Gesellschaft zu richten.

Annette Kelm (*1975) widmet sich in ihren Fotografien vertrauten Gegenstände, die den Betrachter animieren, ihre Geschichte zu entschlüsseln, ohne eine eindeutige Lesbarkeit anzubieten.

In den landschaftlichen und soziokulturellen Raumansichten von Armin Linke (*1966) werden Einschreibungen und Veränderungen sichtbar, die durch Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel hervorgerufen wurden.

  • VergrößernSinje Dillenkofer, Case 82, 2010C-Print125 x 169 cm
    © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
    Sinje Dillenkofer, Case 82, 2010C-Print125 x 169 cm
    © VG Bild-Kunst, Bonn 2019
  • VergrößernSinje Dillenkofer
    © Valentin Wormbs
    Sinje Dillenkofer
    © Valentin Wormbs
  • VergrößernPeter Granser, Stage, aus »Heaven in Clouds«, 2009-2012 Archival Pigment Print75 x 100cm
    © Peter Granser
    Peter Granser, Stage, aus »Heaven in Clouds«, 2009-2012 Archival Pigment Print75 x 100cm
    © Peter Granser
  • VergrößernPeter Granser
    © Beatrice Theil
    Peter Granser
    © Beatrice Theil
  • VergrößernAnnette Kelm, Judith, old Masters, 2014C-Print66,5 x 53,5 cm
    © Courtesy Annette Kelm and KÖNIG GALERIE, Berlin Andrew Kreps Gallery, New York Gió Marconi, Mailand Taka Ishii Gallery, Tokyo Galerie Meyer Kainer, Wien Herald St., London
    Annette Kelm, Judith, old Masters, 2014C-Print66,5 x 53,5 cm
    © Courtesy Annette Kelm and KÖNIG GALERIE, Berlin Andrew Kreps Gallery, New York Gió Marconi, Mailand Taka Ishii Gallery, Tokyo Galerie Meyer Kainer, Wien Herald St., London
  • VergrößernAnnette Kelm
    © Annett Kroenert
    Annette Kelm
    © Annett Kroenert
  • VergrößernArmin Linke, Photo Library, The Kunsthistorisches Institut in Florenz,Max Planck-Institute, Florence Italy, 2018
    © Armin Linke
    Armin Linke, Photo Library, The Kunsthistorisches Institut in Florenz,Max Planck-Institute, Florence Italy, 2018
    © Armin Linke
  • VergrößernArmin Linke
    © Giulia Bruno
    Armin Linke
    © Giulia Bruno

Termine

von Sa., 23.03.2019 bis einschließlich So., 23.06.2019:

  • dienstags, mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

von Fr., 29.03.2019 bis einschließlich Fr., 21.06.2019:

  • freitags von 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Stuttgart
Kleiner Schloßplatz 1
70173 Stuttgart
S-Mitte

Telefon
+49 711 21619600
Fax
+49 711 21619615
E-Mail
Internet

Verwandte Themen

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.

Schlagwörter