Suche
  •  

Toscanini, Furtwängler und Wagner

Klassische Musik / Vortrag / Präsentation

Vortrag von Dr. Irmgard Rüsenberg, Richard-Wagner-Verband

Toscanini und Furtwängler, vom Publikum gerne als künstlerische Antipoden gesehen, standen ein Leben lang in Konkurrenz zueinander.

Dies gilt auch für ihr Verhältnis zu Bayreuth, an dem sich nicht zuletzt eine signifikante politische Differenz ablesen lässt. Während Furtwängler nach 1933 weiterhin in Deutschland dirigierte und sich als unpolitischer Künstler positionierte, bezog Toscanini schon früh öffentlich Stellung gegen den europäischen Faschismus. Angereichert mit dokumentarischem Filmmaterial zu Toscanini von Peter Rosen, möchte der Vortrag Einblicke in das Schaffen beider Dirigenten geben.
Der Richard-Wagner-Verband Stuttgart e.V. freut sich über Spenden.

Termine

  • Fr., 19.07.2019 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Wohnstift Augustinum Stuttgart-Killesberg
Oskar-Schlemmer-Straße 5
70191 Stuttgart
S-Nord

Telefon
+49 711 585310
Fax
+49 711 58531909
Internet

Kontakt

Telefon
+49 711 58531-940

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.