Suche
  •  

SIXTEEN PROPS - Miriam Gossing und Lina Sieckmann

Literatur / Literatur, Philosophie und Geschichte

Videoinstallation

Anhand von sechzehn verschiedenen Filmrequisiten ('Props') aus Requisitenverleihen der Filmindustrie beschäftigt sich die Videoinstallation Sixteen Props mit fetischisierten Objekten, die im klassischen Hollywoodkino in Verbindung zu weiblichen Figuren und deren unerfülltem Begehren stehen.

In Zusammenarbeit mit dem 33. Stuttgarter Filmwinter - Festival for Expanded Media
  • © Stadtbibliothek
  • Vergrößern© Miriam Gossing und Lina Sieckmann© Miriam Gossing und Lina Sieckmann

Termine

  • von Mi., 11.12.2019 19:30 Uhr bis Sa., 07.03.2020

Veranstaltungsort


Stadtbibliothek am Mailänder Platz - Galerie b

Kontakt

E-Mail

Verwandte Themen

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.