Suche
  •  

Hälfte des Lebens

Klassische Musik / Aufführung
Gordon Kerry, Klaviertrio Nr. 2 Im Winde
Felix Mendelssohn, Klaviertrio c-Moll op. 66
Ludwig van Beethoven, Klaviertrio Es-Dur op. 70, Nr. 2

Der Titel von Gordon Kerrys Klaviertrio ist dem Hölderlin-Gedicht Hälfte des Lebens entnommen. Dessen bildhafte Darstellung von Vergänglichkeit sieht der Komponist als einen Ausdruck von »Sunt lacrimae rerum« (es stecken Tränen in allen Dingen), der auch sein einsätziges Werk durchzieht.

Im Winde ist dem Trio Jean Paul gewidmet, das es 2000 in der Londoner Wigmore Hall uraufgeführt hat. Die Klaviertrios von Beethoven und Mendelssohn stammen jeweils aus der »zweiten Hälfte des Lebens« beider Komponisten: Beethovens Trio op. 70, Nr. 2 gehört in die musikalische Nachbarschaft reifer Werke wie der 6. Sinfonie und der »Coriolan«-Ouvertüre. Mendelssohns zweites Klaviertrio von 1845 ist (zwei Jahre vor seinem Tod) einem von Pathos und langen Linien geprägten Spätstil verpflichtet.

Mitwirkende
Trio Jean Paul

Termine

  • Do., 18.06.2020 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Theaterhaus Stuttgart - T2
Siemensstraße 11
70469 Stuttgart
S-Feuerbach

Kartentelefon und Telefonzentrale
+49 711 4020720
Fax
+49 711 4020719
Kartenverkauf
+49 711 4020729
E-Mail
Internet

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.