Suche
  •  

Markt des guten Geschmacks: Die Slow Food Messe

Messen / Kongresse

Messe

Vom 25. bis 28. April öffnet eine außergewöhnliche Genussmesse in Stuttgart ihre Tore: der Markt des guten Geschmacks - die Slow Food Messe. Hier stehen vier Tage lang regionale, nachhaltig und handwerklich erzeugte Lebensmittel im Mittelpunkt. Freude am Kochen und bewusstem Genießen sowie die Wertschätzung der Esskulturen sind die tragenden Säulen der Messe.

Immer mehr Verbraucher möchten wissen, was sie essen, wie ihre Lebensmittel hergestellt werden und welche Auswirkungen die Produktion auf Menschen, Pflanzen, Tiere und Umwelt hat. Sie suchen unverfälschten Geschmack und mit Blick auf Herstellung und Inhaltsstoffe verlässliche Qualität und Transparenz.

Auf dem "Markt des guten Geschmacks - die Slow Food Messe" werden sie fündig: Vom 25. bis 28. April öffnet die Messe ihre Tore auf dem Stuttgarter Messegelände und die Besucher treffen auf 450 Genusshandwerker aus Deutschland und dem europäischen Ausland. Für die Messe verpflichten sie sich den verbindlichen Qualitätsvorgaben von Slow Food Deutschland und bieten eine einzigartige Vielfalt regionaler Spezialitäten an.

Der "Markt des guten Geschmacks" unterscheidet sich durch die hohen Qualitätsansprüche an die ausgestellten Produkte sowie die begleitenden Prüfverfahren von anderen Food-Messen in Deutschland. Um überhaupt zugelassen zu werden, verpflichten sich die Aussteller, die strengen Qualitätsvorgaben einzuhalten. Sie dürfen beispielsweise ausschließlich nach traditionell handwerklicher Art, weitestgehend frei von Hilfs-, Aroma- und Zusatzstoffen produzieren. Als Ausnahmen bei Zusatzstoffen etwa werden beispielsweise Nitritpökelsalz in Wurstwaren, Pektin in Konfitüren sowie Sulfite bei Wein und Meerrettich toleriert.

Alle 450 Aussteller bringen dank dieser umfangreichen Qualitätssicherung gute, saubere und faire Lebensmittel auf den Markt des guten Geschmacks. Es gibt jedoch Aussteller, die die in der Ausstellungsordnung geforderten Qualitätskriterien sogar übererfüllen. Sie gehen weit über das geforderte Maß hinaus und bilden das Qualitätsverständnis von Slow Food umfassend ab.

Diese Aussteller dürfen sich auf dem diesjährigen Stuttgarter Marktplatz mit dem Titel "Marktheld" schmücken. Über ein Dutzend Produzenten bringen unter diesem Etikett zum Beispiel Käse, Honig, Whisky, Milch, Bier, Backwaren, Säfte und Öle mit. Deutliche Kennzeichnungen der entsprechenden Stände machen es den Messebesuchern leicht, die Markthelden direkt zu finden.

  • Vergrößern© Landesmesse Stuttgart© Landesmesse Stuttgart
  • Vergrößern© Landesmesse Stuttgart© Landesmesse Stuttgart
  • Vergrößern© Landesmesse Stuttgart© Landesmesse Stuttgart
  • Vergrößern© Landesmesse Stuttgart© Landesmesse Stuttgart
  • Vergrößern© Landesmesse Stuttgart© Landesmesse Stuttgart

Termine

  • Do., 25.04.2019 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Fr., 26.04.2019 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

von Sa., 27.04.2019 bis einschließlich So., 28.04.2019:

  • täglich von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Landesmesse Stuttgart GmbH (LMS)
Messepiazza 1
70629 Stuttgart

Telefon
+49 711 185600
Fax
+49 711 18560-2440
E-Mail
Internet

Dies ist keine Veranstaltung der Stadt Stuttgart.Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.