Bewohnerparken - Bewohnerparkausweis beantragen

Jeder Bewohner, der in einem Parkgebiet mit Hauptwohnung gemeldet ist und keine private Garage oder privaten Stellplatz - auch angemietet - besitzt, erhält einen Parkausweis, der zum Parken im ausgewiesenen Gebiet berechtigt.
Hat ein Bewohner mehrere Fahrzeuge, wird dennoch nur ein Parkausweis ausgestellt, auf dem jedoch mehrere Kennzeichen (max. 3) vermerkt werden können.

Der Bewohnerparkausweis wird in den Bürgerbüros der Innenstadt sowie im Bürgerbüro Bad Cannstatt ausgestellt.

Voraussetzungen

Der Antragsteller hat seinen Hauptwohnsitz in einem Bewohnerparkgebiet und ist entsprechend bei der Meldebehörde angemeldet.

Erforderliche Unterlagen

Bei persönlicher Vorsprache sind folgende Unterlagen vorzulegen:

Fristen

  • Der Bewohnerparkausweis wird bei persönlicher Vorsprache sofort ausgestellt.
  • Bei Online-Beantragung kann keine verbindliche Auskunft erteilt werden, je nach Antragsaufkommen  zwei Tage bis zwei Wochen.
    Auf jeden Fall sollte die Bestätigung über den Onlineantrag bis zum endgültigen Erhalt des
    Bewohnerparkausweises in die Windschutzscheibe gelegt werden, um ggf. einem Strafzettel
    vorzubeugen.

Gebühren


Zahlungsarten

  • Barzahlung
  • electronic cash

Schlagworte/Synonyme

Parkausweis, Parkgebiet, Parkplatz