Aktuelles
  •  

Aktuelles aus dem Gemeinderat

Der Gemeinderat hat am Donnerstag, 6. Dezember, getagt. Auf der Tagesordnung standen u.a. der Bericht der Stadtkämmerei zum Jahresabschluss 2017, das Bildungshaus NeckarPark, eine Richtlinie zur Förderung der Revitalisierung von Ladenlokalen, die Weiterentwicklung des Schulcampus Vaihingen sowie der Bebauungsplan Hackstraße 2/Stöckachplatz in Stuttgart-Ost.

Jahresabschluss 2017: Stadt schließt mit 382,7 Mio. Euro Überschuss ab

Der Abschluss für das Haushaltsjahr 2017 weist einen Überschuss von 382,7 Millionen Euro aus. Der Gemeinderat hat am Donnerstag, 6. Dezember, den Jahresabschluss formal festgestellt. Zuvor hatten die Stadträtinnen und Stadträte vom Bericht der Stadtkämmerei sowie dem Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamts Kenntnis genommen. Mehr

Projekt Bildungshaus Neckarpark

Im Stadtbezirk Bad Cannstatt sollen die Bewohner des entstehenden Quartiers Neckarpark sowie des bestehenden Stadtteils Veielbrunnen mit einer vierzügigen Ganztagesgrundschule, einer Zweifelder-Sporthalle, eine Kindertagesstätte mit sieben Kindergruppen sowie einem Mittelzentrum Bad Cannstatt für die Volkhochschule Stuttgart versorgt werden. Diese Anforderungen werden im "Bildungshaus Neckarpark" mit insgesamt 7.553 Quadratmetern auf dem Grundstück Q10, in der Nähe des Stadtarchivs, verwirklicht. Diesen Vorprojektbeschluss hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 6. Dezember gefasst. Mehr

Ladenlokale in Stadtteilzentren fördern

Mehrere Stadtteilzentren in Stuttgart weisen erhebliche funktionale Defizite und auch so genannte "Trading-Down-Prozesse" auf, das bedeutet leerstehende Läden, erhöhte Fluktuation, Billiganbieter und das Vordringen von Spielhallen, Wettbüros und Gastronomiebetrieben, die Vergnügungsstätten ähneln. Mit einer "Richtlinie zur Revitalisierung von Ladenlokalen in Geschäftsstraßen" will die Stadt jetzt gezielt die Stadtteilzentren Bad Cannstatt, Feuerbach, Untertürkheim, Vaihingen, Weilimdorf und Zuffenhausen fördern. Dies hat der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 6. Dezember beschlossen. Mehr

Weiterentwicklung Schulcampus Vaihingen

Im Rahmen des Schulentwicklungsplans wurde für die vier Schulen Hegelgymnasium, Pestalozzischule, Robert-Koch-Realschule und Verbundschule Rohr eine konzeptionelle und räumliche Weiterentwicklung zum Schulcampus Vaihingen untersucht und 2013 in einem Grundsatzbeschluss festgelegt. Die inzwischen notwendigen weiteren Anpassungen und geänderten Rahmenbedingungen für den Standort hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 6. Dezember beschlossen. Mehr

Wohnen am Stöckachplatz

Im Sanierungsgebiet Stuttgart 29 - Teilbereich Stöckach - sind die Aufwertung des Stöckachplatzes und die Entwicklung des Areals der ehemaligen Hauswirtschaftlichen Schule zwei zentrale Ziele. Der Siegerentwurf des städtebaulichen Wettbewerbs von 2014 sowie die anschließende Machbarkeitsstudie sehen, angrenzend an den Stöckachplatz, einen Neubau aus vier unterschiedlich hohen Gebäudeteilen mit einem gemeinsamen Sockel vor. Den für die Neubebauung notwendigen Bebauungsplan der Innenentwicklung hat jetzt der Gemeinderat in seiner Sitzung vom 6. Dezember beschlossen. Mehr

Donnerstag, 06.12.2018