Aktuelles
  •  

Erfolgreiches Jahr fürs Welcome Center

Das zentral im Alten Waisenhaus am Charlottenplatz untergebrachte Welcome Center Stuttgart kann für das vergangene Jahr eine positive Bilanz ziehen. 2018 sind dort insgesamt 3100 Neubürgerinnen und Neubürger sowie internationale Fachkräfte aus 140 Ländern beraten und betreut worden.
Die Dienstleistungen des Welcome Center Stuttgart, das eine gemeinsame Einrichtung der Landeshauptstadt und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) ist, sind nach wie vor sehr gefragt. Für viele Neubürger und internationale Fachkräfte der Region Stuttgart ist das Welcome Center eine wichtige Erstanlauf­stelle, die sie beim Ankommen und beim Einstieg in den Arbeitsmarkt unterstützt. Das Welcome Center leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in der ­Region - und wird dies auch in Zukunft tun. Dies vor allem auch angesichts der Tatsache, dass der Region Stuttgart laut aktuellem IHK-Fachkräfte­monitor derzeit 104 000 Fachkräfte fehlen.

Das Beratungsangebot des Welcome Centers ist gefragt.VergrößernDas Beratungsangebot des Welcome Centers ist gefragt. Foto: martinlorenz.netDas Beratungsangebot des Welcome Centers ist gefragt. Foto: martinlorenz.net
62 Prozent von außerhalb der EU

Je nach Anliegen der Ratsuchenden verweist das Welcome Center an spezielle Beratungsstellen und Einrichtungen wie die Anerkennungsstellen, die Ausländerbehörde oder auch an die Kammern. 62 Prozent der Klienten kommen dabei von außerhalb der EU, die meisten von ihnen aus Indien, Syrien und Brasilien.

Auch der Welcome Service Region Stuttgart (WSRS), den die WRS für die Fachkräfteallianz Region Stuttgart betreibt und dessen zentraler Baustein das Welcome Center Stuttgart ist, hat 2018 viel erreicht, beispielsweise, indem er kleinen und mittleren Unternehmen Wege aufgezeigt hat, wie sie Fachkräfte aus dem Ausland gewinnen und nachhaltig in den Betrieb integrieren können. Ebenfalls von großer Bedeutung ist die Beratung internationaler Fachkräfte sowie ausländischer Studierender an den Hochschulen des Landes.

Welcome Service der Region

Darüber hinaus initiiert der Welcome Service Plattformen, um internationale Fachkräfte und Unternehmen aus der Region zusammenzubringen. Bereits zum fünften Mal hat im Rahmen der Fachkräfteallianz Region Stuttgart die erfolgreiche Jobmesse "Ausländische Fachkräfte und Azubis finden" stattgefunden. Die nächste Veranstaltung ist bereits für Oktober geplant.

Damit internationale Studierende nach Abschluss ihres Studiums möglichst in Baden-Württemberg bleiben, bieten Welcome Center und Welcome Service die Willkommensveranstaltung "Your start in Stuttgart and the region" und "Your future in Stuttgart" an. Sie versorgt Internationale Studierende mit wichtigen Tipps und Tricks zum Ankommen, zur Integration und zum Berufseinstieg in der Region Stuttgart.

Neubürger und Fachkräfte

Das zwölfköpfige Beratungsteam des Welcome Centers spricht insgesamt elf Sprachen und setzt sich aus Mit­arbeitern der WRS, der Landeshauptstadt und der Migrationsdienste der freien Träger zusammen. Während alle Neubürger, die nach Stuttgart kommen wollen, die Zielgruppe der Landeshauptstadt Stuttgart sind, bilden internationale Fachkräfte, Studierende und Familienangehörige ­sowie die Unternehmen der Region Stuttgart die Zielgruppe des Welcome Service.

Das Welcome Center Stuttgart hat seine Arbeit im Herbst 2014 aufgenommen. Im laufenden Jahr kann es bereits sein fünfjähriges Bestehen feiern.

Ausführliche Informationen zum Welcome Center Stuttgart, Charlottenplatz 17, gibt es im Internet unter www. welcome.stuttgart.de. Telefonisch ist das Welcome Center unter 0711/76164640 sowie per E-Mail an info@welcome-center-stuttgart.de zu erreichen. Die Öffnungszeiten sind: Montag und Freitag von 8.30 bis 13 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 14 bis 18 Uhr.
Donnerstag, 21.03.2019