Aktuelles
  •  

Christopher Street Day im Stuttgarter Rathaus - OB Kuhn: "Freiheit nicht zurückdrehen lassen"

Im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses hat am Freitagabend, 12. Juli, der jährliche Empfang zum Christopher Street Day (CSD) stattgefunden. Das Motto des diesjährigen CSD lautet "Mut zur Freiheit". Höhepunkt wie in jedem Jahr ist die CSD-Politparade am 27. Juli in der Stuttgarter Innenstadt.
CSD-Empfang im Stuttgarter Rathaus - 12.07.2019CSD-Empfang im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses mit (v.l.n.r.) Tamas Detrich, Intendant des Stuttgarter Balletts, Viktor Schoner, Intendant der Staatsoper, Burkhard C. Kosminski, Intendant des Schauspiels, Christoph Michl, Geschäftsführer IG CSD Stuttgart e.V., Oberbürgermeister Fritz Kuhn, Brigitte Weigel, Vorstand IG CSD Stuttgart e.V. und Marc-Oliver Hednriks, Geschäftsführender Intendant der Würtembergischen Staatstheater. Foto: Ferdinando Iannone/Stadt Stuttgart
Oberbürgermeister Fritz Kuhn lobte das "starke Motto" 'Mut zur Freiheit'. Er sagte: "Das Motto appelliert an den Mut, die Freiheit kraftvoll in Anspruch zu nehmen. Denen von rechts, die diese Freiheit zurückdrehen wollen, müssen wir zeigen, dass wir die Mehrheit sind." Diskriminierung sei zu ächten. Direkt an die LSBTTIQ-Community gewandt, fügte Kuhn hinzu: "Ihr Kampf um die Freiheit der sexuellen Orientierung ist immer auch ein Kampf um politische Freiheit." Christoph Michl, Geschäftsführer der IG CSD Stuttgart e.V., dankte dem OB und sagte: "Die Verwaltung der Landeshauptstadt entwickelt sich immer mehr zu einer wirklich diversen Organisation. Wir fühlen uns wohl in Stuttgart."

Neben OB Kuhn begrüßte Bärbl Mielich, Staatssekretärin im Ministerium für Soziales und Integration, die Gäste. Eine Schirmherrin oder einen Schirmherrn gab es in diesem Jubiläumsjahr - 50. Jahrestag der Stonewall-Aufstände in New York und 40 Jahre CSD in Stuttgart - nicht. Stattdessen riefen die Veranstalter eine "Schirmherrschaft der Vielen" aus, vertreten durch die Intendanten der Württembergischen Staatstheater: Marc-Oliver Hendricks, Burkhard C. Kosminski, Tamas Detrich und Viktor Schoner.

Organisiert wird der CSD Stuttgart vom Trägerverein IG CSD Stuttgart e.V.