Aktuelles
  •  

Am Wilhelmsplatz in Bad Cannstatt werden Weichen erneuert

Die SSB erneuert die Weichen der Stadtbahn im Bereich der Haltestelle Wilhelmsplatz in Bad Cannstatt. Ab Montag, 12. August bis Samstag, 14. September kommt es daher für Fußgänger zu Umwegen und für Autofahrer zu Einschränkungen. Während der Baumaßnahme wird der Überweg im Weichenbereich gesperrt, was Umsteige- und Zugangswege verlängert. Die Umleitung ist ausgeschildert.
Auch Autofahrer müssen sich umstellen: Die König-Karl-Straße wird auf Höhe des Kaufhofs aus Richtung Daimlerplatz kommend bis zur Eisenbahnstraße auf eine Spur verengt. Alle Stadtbahnen verkehren planmäßig.

Unabhängig von dieser Maßnahme sind Fahrgäste der SSB am Wilhelmsplatz außerdem folgendermaßen betroffen: Von Montag, 12. August, bis voraussichtlich Sonntag, 18. August, wird im Zuge der Sanierung der Haltestelle Wilhelmsplatz die Linie 52 im hinteren Bereich der Haltestelle nach Einmündung der Eisenbahnstraße halten.

Noch bis voraussichtlich Sonntag, 18. August, bleibt die Haltestelle der Expressbus-Linie X1 am Wilhelmsplatz verlegt. Sie befindet sich vorerst zwischen Kleemann- und Mercedesstraße, von Stuttgart kommend vor der Eisenbahnunterführung.

(Quelle: SSB AG)

Freitag, 09.08.2019