Aktuelles
  •  

Postkartenaktion: Amtsblatt-Abonnement als Weihnachtsgeschenk

Mit einer Postkartenaktion macht das Stuttgarter Amtsblatt in diesem Jahr wieder auf die Möglichkeit eines Geschenk-Abos zu Weihnachten aufmerksam. Die City-Cards mit Fernsehturm-Motiv liegen ab Freitag, 22. November, in zahlreichen Stuttgarter Gastronomie- und Freizeitbetrieben aus. Mit dem Spruch "Verschenk Stuttgart" sollen die Karten in Goldoptik Stuttgart-Fans und andere Interessierte auf das Amtsblatt-Abo aufmerksam machen.
City-Card für Amtsblatt Geschenk-Abo 2020VergrößernCity-Cards machen auf das Geschenkabo aufmerksam. Grafik: Stadt StuttgartCity-Cards machen auf das Geschenkabo aufmerksam. Grafik: Stadt StuttgartWer Familienmitgliedern oder Freunden zu Weihnachten eine Freude machen will, verschenkt mit dem Amtsblatt-Abo für nur 33,30 Euro im Jahr jeden Donnerstag die neuesten Infos zur Kommunalpolitik und der Arbeit der Stadtverwaltung. Nach einem Jahr endet das Geschenk-Abonnement automatisch. Zusätzlich kann außerdem eine der folgenden Prämien mitverschenkt werden: eine Fahrrad- und Freizeitkarte von Stuttgart, ein amtlicher Stadtplan oder auch eine Flasche Weiß- oder Rotwein des städtischen Weinguts.

Das Amtsblatt-Geschenk-Abo zu Weihnachten kann bis einschließlich Freitag, 20. Dezember, entweder über ein Onlineformular unter stuttgart.de/amtsblatt oder auf telefonischem Weg unter der Telefonnummer 216-91787 bestellt werden.
Freitag, 22.11.2019