Tageseinrichtung für Kinder Ravensburger Straße 19-21

Hier erhalten Sie ein paar kurze Informationen und einen kleinen Einblick in das Kinderhaus Ravenni. Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, rufen Sie uns gerne an und wir vereinbaren einen Termin.

Elterninformationstag
Am Mittwoch, 10. Oktober 2018 haben Sie von 16:00 bis 18:00 Uhr die Gelegenheit, sich direkt vor Ort ein Bild von unserer Einrichtung zu machen.

Die Tageseinrichtung befindet sich im Herzen des alten Stadtkerns von Stuttgart - Wangen und besteht aus zwei Gebäuden, einem Alt- und einem Neubau, die über einen Steg miteinander verbunden sind.

Das Kinderhaus Ravenni ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, da die U - Bahn Haltestelle "Wangen Marktplatz" fast vor der Tür liegt.

In der Einrichtung werden bis zu 100 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt ganztags und während veränderter Öffnungszeiten betreut, verpflegt und in ihren Bildungsprozessen begleitet.
Die Regelöffnungszeiten sind von 8:00 - 16:00 Uhr, jedoch gibt es darüber hinaus die Möglichkeit den Frühdienst ab 6:30 Uhr und den Spätdienst bis 17:00 Uhr (freitags bis 16:30 Uhr) zu nutzen.

Das alte Gebäude besteht schon seit ca. 100 Jahren und bietet mit seinen vielen Nischen einen ganz besonderen Charme und tolle Entdeckungs- aber auch Rückzugsorte für die Kinder ab dem dritten Lebensjahr.

Der Neubau wurde 2012 gebaut und ist durch Modernität und Struktur geprägt. Er bietet Raum für unsere ganz jungen Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, soziale Kontakte zu knüpfen und sich in einer sicheren und anregenden Umgebung zu entwickeln.

Zu unserer Einrichtung gehört außerdem ein schöner Außenbereich mit einer großen Sandfläche und vielen Spielmöglichkeiten für die Kinder. Zusätzlich besuchen und nutzen wir regelmäßig ein Gartengrundstück am Rande der Wangener Höhe.

Unsere Besonderheiten

Uns ist es wichtig, dass die Kinder ihren Alltag selbstbestimmt und ihren Interessen entsprechend gestalten können. Partizipation hat daher einen großen Stellenwert in unserer pädagogischen Arbeit.
Ein respektvoller und wertschätzender Umgang miteinander ist unsere Basis, damit sich alle Kinder und Familien im Haus wohl fühlen.

Wir beteiligen uns am Bundesprojekt "Sprach-Kitas - Weil Sprache der Schlüssel zu Welt ist!" und haben eine Fachkraft (KiP) im Haus, die uns in diesem Projekt unterstützt.

Wir kooperieren mit der Wilhelmsschule in Stuttgart - Wangen.

Regelmäßige Ausflüge im Stadtteil aber auch im gesamten Raum Stuttgart bieten den Kindern die Möglichkeit an unterschiedlichsten Aktivitäten teilzunehmen (z.B. Turnen, Schwimmen etc.).

Pädagogisches Konzept

Wir arbeiten nach dem Einstein-Konzept, bei dem der Fokus auf die Stärken des Kindes gerichtet ist sowie nach den städtischen Richtlinien der Sprachbildung und Spracherziehung im Alltag.

Es werden Lernsituationen geschaffen, in denen sich jedes Kind seinem individuellen Lerntempo entsprechend entwickeln kann.
Unsere vielfältigen Bildungsbereiche ermöglichen ein selbstbestimmtes Lernen auf Augenhöhe.

Durch die Kooperation mit den Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft, haben wir eine sehr gute und stabile Zusammenarbeit, die uns sehr wichtig ist. Die Fachkräfte begegnen den Eltern offen und wertschätzend. Sie heißen alle Familien willkommen und bauen eine vertrauensvolle Basis zum Wohle des Kindes auf.

Die Sprachbildung und Sprachförderung der Kinder erfolgt in allen Alltagssituationen. Die Fachkräfte sind Sprachvorbilder, die aktiv die Sprachprozesse der Kinder begleiten, unterstützen und ihr eigenes Sprachverhalten regelmäßig reflektieren.