Tageseinrichtung für Kinder Sandbuckel

Schön, dass Sie sich für unsere Ganztageseinrichtung interessieren. Wir haben 30 Plätze, die an Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahre vergeben werden. Wir laden Sie hier ein, unsere Einrichtung kennenzulernen.

Elterninformation
Am Mittwoch, 10. Oktober 2018 haben Sie von 16.00 bis 18.00 Uhr die Möglichkeit, sich ein Bild von uns zu machen.

Sie finden unsere Einrichtung direkt hinter der Turnhalle der Rappachschule in Stuttgart-Giebel. Sportplätze, Kleingärten, Felder und der Fasanengartenwald liegen in direkter Nachbarschaft. Der Ortskern mit dem Ernst-Reuter-Platz kann wie die Anbindungen an den öffentlichen Verkehr gut zu Fuß erreicht werden. Zum Spielen und für gemeinsame Projekte stehen den Kindern je nach Alter und Entwicklung die Bildungsbereiche und Räume zur Verfügung. Die Einrichtung befindet sich auf einer Ebene und ermöglicht somit freien Zugang zu allen Räumen, was zu Offenheit und Selbstständigkeit führt. Ein großes Außengelände bietet allen Altersgruppen viele Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Zudem nutzen wir den Fasanengarten zu regelmäßigen Waldtagen, die wöchentlich stattfinden.

Der Tagesablauf unserer Einrichtung orientíert sich an den Bedürfnissen, Stärken und Interessen der Kinder und bietet ihnen Struktur und Sicherheit. Angebote werden an den Themen und Stärken der Kinder ausgerichtet.

Unsere Besonderheiten

Die Kinder lernen bei uns Konflikte "Faustlos" zu lösen und die Vielfalt des Lebens zu respektieren. Vorurteile werden bewusst hinterfragt und mit den Kindern bearbeitet. Alle Kinder profitieren von einer intensiven alltagsintegrierten Sprachbildungsarbeit. Unser tägliches Frühstücksbüffet und den Nachmittagssnack finanzieren wir durch Spenden von "Future 4 Kids". Zudem nehmen wir an dem Bewegungsprogramm der Landeshaupstadt Stuttgart "Kita-fit" teil. Unser Kooperationspartner ist hier der TSV Weilimdorf.

Ein weiterer Schwerpunkt der Tageseinrichtung ist die Sprachförderung. Wir achten in den Bildungsbereichen und den Situationen im Alltag darauf, dass alle Kinder zu Wort kommen und es viele Anlässe zum Sprechen und zum Singen gibt. Unterstützt wird unsere Sprachförderung zusätzlich durch unseren Vorlesepaten, der einmal in der Woche kommt.

Pädagogisches Konzept

Wir arbeiten nach dem Einstein-Konzept, bei dem der Fokus auf die Stärken des Kindes gerichtet ist.

Eine individuelle Eingewöhnung der Kinder mit ihren Eltern bildet den vertrauensvollen Grundstein für eine gute Zusammenarbeit und Entwicklung des Kindes in unserer Einrichtung. Über die Entwicklung des jeweiligen Kindes informieren wir die Eltern in regelmäßigen Entwicklungsgesprächen.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter

Kindertagesstättenfinder

Portlet Kits