Internationaler Frauentag

Alljährlich am 8. März begehen Frauen weltweit den Internationalen Frauentag. Mit öffentlichen Aktionen, Vorträgen und Veranstaltungen machen sie auf die besondere Situation von Frauen, auf Problemfelder und Benachteiligungen aufmerksam und setzen sich gemeinsam für Frauenrechte, Frieden und Freiheit ein. Die Aktionen zum Internationalen Frauentag werden in Stuttgart in der Regel vom Stuttgarter Frauennetzwerk koordiniert. Die aktuellen Termine stehen auf der Internetseite des Frauennetzwerks Stuttgart.

Veranstaltung der Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern

Anfang März treffen traditionell der Internationale Frauentag und der Weltgebetstag der Frauen als weltweit größte säkulare und christliche Frauenbasisbewegungen aufeinander.

Frauen in Slowenien stehen 2019 beim Weltgebetstag im Mittelpunkt. In Sachen verbriefter Frauenrechte gibt es für Sloweninnen keinen Grund, den Vergleich mit Nord- und Westeuropa zu scheuen - im Gegenteil. Trotzdem sehen sich viele herausgefordert, ihre Rechte und Errungenschaften in der Gesellschaft und im starken Wettbewerb zu verteidigen.

Für einen ganz besonderen Höhepunkt sorgen die drei Musikerinnen von "Three times a Lady". Sie berühren mit einfühlsamen Melodien und mitreißenden Klängen. Das Programm von Three times a Lady zeigt sich entspannt und spritzig, nicht alt aber weise und findet dabei überraschende, musikalische und textliche Antworten auf Fragen des Alltags, der Liebe, des Weggehens und des Verstehens.

Die Veranstaltung findet am 08. März 2019 im Rathaus Stuttgart, Mittlerer Sitzungssaal im 4. OG ab 18.00 Uhr statt.
Weltgebetstag trifft Internationalen Frauentag 2019 (PDF)

Frauensymbol groß

Equal Pay Day

Equal Pay Day ist der Tag der gleichen Bezahlung von Frauen und Männern. Er findet an dem Tag statt, bis zu dem Frauen länger arbeiten müssten, um das durchschnittliche Vorjahresgehalt von Männern zu erreichen.