Was sind Baugemeinschaften?

Baugemeinschaften: Bürger Bauen mit

Baugemeinschaften werden immer beliebter. Sie ermöglichen gerade in der Großstadt vergleichbar kostengünstiges Wohnen und tragen zur Entwicklung neuer urbaner Staddteile mit lebendigen Nachbarschaften bei. Somit entstehen neue und attraktive Wohnmodelle, die zugleich einen Mehrwert für die Stadtgesellschaft erzeugen.

Mit Baugemeinschaften können Privatpersonen wieder als "Bauherrinnen und Bauherren" mitten in der Stadt aktiv werden, in der Regel in einem gemeinsam geplanten und gebauten Mehrfamilienhaus. Davon profitiert auch die Stadt, denn Baugruppen entwickeln oft sozial ausgewogene, generationenübergreifende und gemischte Gemeinschaften.

Was sind Baugemeinschaften?

Eine Baugemeinschaft nach Stuttgarter Verständnis ist der Zusammenschluss von Haushalten und Personen, die gemeinsam ein Wohnprojekt realisieren -  im Neubau oder im Bestand. Zunächst ging dabei Baugemeinschaften oft um die Bildung von Wohneigentum. Immer häufiger werden aber auch gemeinschafttliche Wohnprojekte in Modellen "zur Miete" - mit genossenschaftlichem Ansatz oder in Kooperation mit einem oder mehreren "investierenden Partner(n)" realisiert.

Baugemeinschaften gestalten Zukunft

Neben der Chance, Kosten gegenüber dem "normalen" Wohnungsmarkt (schlüsselfertiger Kauf oder Miete zum Beispiel vom Bauträger) zu sparen, bietet das gemeinsame Bauen vor allem die Möglichkeit, die Zukunft aktiv mitzugestalten, sowohl die eigene Wohnung als auch die künftige Nachbarschaft - im Haus und im Quartier.

Dabei entstehen zahlreiche Ideen und Möglichkeiten: Das gemeinschaftliche Planen und Bauen ermöglicht Einsparungen an verschiedenen Stellen, dadurch kann kostengünstiger Wohnraum entstehen, der von den künftigen Bewohnerinnen und Bewohnern mit gestaltet werden kann. Die gemeinschaftliche Nutzung von Gegenständen ("Sharing") und Flächen hilft Ressourcen zu sparen und schafft Spielräume für neue Angebote: Gemeinschaftsräume, Werkstätten und Musikräume, Sport- und Spielzimmer, Dachterrassen und urbane Gärten und vieles mehr.
Was sind BaugemeinschaftenVergrößernWas sind Baugemeinschaften. Foto: LHSWas sind Baugemeinschaften. Foto: LHS

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter