Stadtarchiv
  •  

Die Critical Mass zu Gast im Stadtarchiv

Geschichte / Literatur, Philosophie und Geschichte / Vortrag / Präsentation
Critical Was? Seit 2010 feiert die Critical Mass auch in Stuttgart jeden ersten Freitag im Monat das Fahrrad, um für den Umstieg auf das umweltfreundliche Verkehrsmittel zu werben.

Die traditionelle "Aftermass" im Anschluss an die Rundfahrt findet auch dieses Jahr wieder im Innenhof des Stadtarchivs statt.
Als Begleitprogramm zur Protest-Ausstellung gibt es eine DJ-Lecture von Andreas Vogel, der unter dem Titel "Bleibt cool Freunde: Protestsongs, Posen, Pop & Politik" über das Genre "Protestsongs" sprechen wird. Versprochen ist ein Streifzug durch die Musikgeschichte mit vielen Hörbeispielen und einigen Erklärungsversuchen. Wer singt hier über was, wer ist überhaupt gemeint und wer befreit hier wen? Gibt es einen Soundtrack zur Revolution? Was soll das mit Pop und Politik, bzw. wie war das nochmal mit der Kulturindustrie?


Andreas Vogel ist Musikfan, Diskjockey und Mitglied der Montagegruppe, die sich jeden Wochenanfang im Stuttgarter Theater Rampe mit popkulturellen und anderen interessanten Themen auseinandersetzt. (www.montage-gruppe.de)

Vergrößern© Stadtarchiv Stuttgart© Stadtarchiv Stuttgart

Termine

  • Fr., 04.05.2018 21:30 Uhr bis 23:00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtarchiv
Bellingweg 21
70372 Stuttgart
S-Bad Cannstatt

Lesesaal
+49 711 216-91514
Telefon
+49 711 216-91512
Fax
+49 711 216-91510
E-Mail
Internet

Verwandte Themen

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.