Stadtarchiv
  •  

13. Tag der Stadtgeschichte

Geschichte / Literatur, Philosophie und Geschichte / Vortrag / Präsentation
Episoden aus der Novemberrevolution 1918 in und um Stuttgart

Die vor kurzem neu gegründete Arbeitsgemeinschaft Stadtgeschichte Stuttgart (AgS Stuttgart) führt die Tradition des seit 2006 jährlich veranstalteten "Tages der Stadtgeschichte" fort, der die Möglichkeit des Austausches über stadtgeschichtliche Themen in den einzelnen Stadtteilen bietet. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung steht die Novemberrevolution 1918 in Stuttgart. Wie verlief die Revolution in Stuttgart? Was passierte in den Stadtteilen? Und hat am 9. November 1918 in Stuttgart überhaupt die Ausrufung einer Republik stattgefunden? Diesen und anderen Fragen geht der diesjährige "Tag der Stadtgeschichte" nach und stellt zudem die Revolutionsereignisse in einigen ausgewählten Stadtbezirken wie Cannstatt, Degerloch oder Untertürkheim beispielhaft vor.

Eine Kooperation mit der AgS Stuttgart und dem StadtPalais - Museum für Stuttgart

Vergrößern© Stadtarchiv Stuttgart© Stadtarchiv Stuttgart

Termine

  • Sa., 24.11.2018 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

StadtPalais - Museum für Stuttgart
Stadtpalais
Konrad-Adenauer-Straße 2
70173 Stuttgart
S-Mitte

Besucherservice
+49 711 216-25800
Direktion
+49 711 216-25810
Fax Direktion
+49 711 216-25802
E-Mail
Internet

Verwandte Themen

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.