Stadtarchiv
  •  

Zeitenwende 1979

Geschichte / Literatur, Philosophie und Geschichte / Vortrag / Präsentation

Als die Welt von heute begann

Buchvorstellung mit Prof. Dr. Frank Bösch (Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam)

Im Jahr 1979 häuften sich weltweit Krisen, euphorische Aufbrüche und Revolutionen. Die iranische Revolution brachte den fundamentalistischen Islam auf die weltpolitische Agenda, während der sowjetische Einmarsch in Afghanistan auf die Krisenherde des 21. Jahrhunderts vorauswies. Der Papstbesuch in Polen, der von Millionen gefeiert wurde, beschleunigte den Untergang des Sozialismus. Margaret Thatcher verkündete eine neoliberale, die neugegründete grüne Partei eine ökologische Wende. Und die vietnamesischen Boat People konfrontierten die Deutschen erstmals mit weltweiten Flüchtlingsströmen. In seinem Buch schildert Frank Bösch, wie diese Ereignisse 1979 aufkamen und welche Folgen sie für Deutschland hatten: politisch, kulturell und - mit Energiespar-Appellen, Nicaragua-Kaffee, Fremdenhass und Willkommenskultur - auch für unseren Alltag.

Frank Bösch ist Professor für Europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts an der Universität Potsdam und Direktor des Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF).

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Bibliothek für Zeitgeschichte

  • Vergrößern© Stadtarchiv Stuttgart© Stadtarchiv Stuttgart
  • VergrößernProf. Dr. Frank Bösch
    © Foto: Joachim Liebe
    Prof. Dr. Frank Bösch
    © Foto: Joachim Liebe
  • VergrößernCover des Buches
    © C.H.Beck
    Cover des Buches
    © C.H.Beck
  • VergrößernCover des Buches
    © C.H.Beck
    Cover des Buches
    © C.H.Beck
  • VergrößernAusstattung des Buches
    © C.H.Beck
    Ausstattung des Buches
    © C.H.Beck

Termine

  • Mi., 23.10.2019 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtarchiv
Bellingweg 21
70372 Stuttgart
S-Bad Cannstatt

Telefon
+49 711 216-91512
Lesesaal
+49 711 216-91514
Fax
+49 711 216-91510
E-Mail
Internet

Verwandte Themen

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.

 

Weitere Informationen

Ihre Merkliste

Ihre Merkliste enthält derzeit keine Veranstaltungen.