Geförderte Projekte Kulturelle Bildung

Das Kulturamt fördert Projekte zur Kulturellen Bildung. Über die Vergabe dieser Mittel entscheidet eine Jury. Diese Förderung ergänzt die Ausgaben zur Kulturellen Bildung, die bereits durch das Netzwerk Kulturelle Bildung (kubi-S) gegeben sind.

Die Landeshauptstadt Stuttgart fördert für das Jahr 2018/2019 zwölf Projekte mit insgesamt 63.490 Euro.

Geförderte Projekte

Die Jury

  • Sabine Altenburger, Theaterpädagogin, zweite Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft Theaterpädagogik Baden-Württemberg e.V., Dozentin am Kulturinstitut Koiné cross culture Stuttgart
  • Dr. Julia Gassner, Bildungsmanagerin beim Volkshochschulverband Baden-Württemberg, Mitglied im Fachbeirat Kulturelle Bildung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg
  • Monika Schmid, Leiterin des Bildungsbüros der Stadt Ulm
  • Prof. Dr. Wolfgang Zacharias, Kunst- und Kulturpädagoge, Vorstandsmitglied der Landesvereinigung Kulturelle Bildung Bayern e.V., Honorar-Professor an der Hochschule Merseburg für Kulturpädagogik/Spielpädagogik

 
 

Mehr zum Thema