Heiratsorte Stuttgart - Stiftung Geißstraße

Viel Glück!

Das Gebäude Geissstraße 7 dominiert den Geißplatz im Märchenviertel der Stuttgarter Altstadt. Die dort beheimatete Stiftung Geißstraße widmet sich kulturellem, sozialem und stadthistorischem Engagement. Umrahmt vom Hänsel-und-Gretel-Relief, von zwei Figuren des Till Eulenspiegel und vom Stuttgarter Hutzelmännlein steht der im Mai 1909 eingeweihte Hans-im-Glück-Brunnen im Zentrum des Geißplatzes, der nach dem damaligen Oberbürgermeister Heinrich von Gauß "ein Zeichen des Glückes" sein soll. Dies gilt natürlich auch allen Paaren, die diesen Wunschort für ihr Jawort wählen - eine wunderbare Fotokulisse zur Erinnerung an einen wahrlich glücklichen Tag.

Innenansicht Stiftung GeißstraßeVergrößernFoto: Stiftung GeißstraßeFoto: Stiftung Geißstraße

Weitere Informationen

  • Raumkapazität: bis zu 40 Personen mit Bestuhlung
  • nicht barrierefrei
  • Mietkosten: freitags 180 Euro, samstags 280 Euro
  • Umtrunk vor dem Haus, nach der letzten Trauung im Saal möglich
  • Kostenübersicht Standesamt Stuttgart (PDF)
Sie haben noch offene Fragen rund um diesen Wunschort? Dann melden Sie sich per Mail . Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Nutzen Sie unseren Online-Traukalender, damit Sie sich Ihren Wunschtermin gleich reservieren können.

 
 

Mehr zum Thema