Berufsintegrationslotsen für Asylsuchende BILO

Logo IQ Netzwerk Baden-Württemberg

Um die berufliche Integration von Flüchtlingen gezielter und schneller zu unterstützen, bedarf es Mentorinnen und Mentoren als eine Brücke zwischen den Arbeitssuchenden und den Arbeitgebenden.

Ziel des Projekts

  • Zugänge zu Arbeitsmarktakteuren für Flüchtlinge aufbauen und etablieren
  • passgenaue Beratung und Begleitung von Flüchtlingen ermöglichen
  • Schnittstelle für die Arbeitsmarktakteure schaffen

Lotsen gesucht

  • Ehrenamtliche in den Flüchtlingsfreundeskreisen
  • ehemalige Flüchtlinge
  • Studierende
  • nebenberufliche Dolmetscher
  • aktive Nachwuchskräfte in Migrantenorganisationen
  • engagierte Personen

BILOs erhalten

  • praxisnahe Schulungen zu verschiedenen Sachthemen
  • Übersicht über die Angebote der Arbeitsmarktakteure in Stuttgart
  • Betreuung und Begleitung durch die Projektkoordinatoren
und
  • eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 Euro/ Monat 
  • Fahrtkostenerstattung
  • Freie zeitliche Einteilung der Einsätze

Aufgaben der BILOs

  • Kontaktaufnahme mit den Flüchtlingen in Abstimmung mit den Betreuungsträgern
  • Ermittlung von Profisen und Bedürfnissen der Flüchtlinge und Recherche nach passenden Angeboten
  • Begleitung von Flüchtlingen zu Terminen
  • Persönliche Ansprechpartner für die jeweiligen Akteure
  • Dokumentation der Einsätze

Interesse?

Gerne können Sie sich an die Projektkoordinatorin wenden:
Frau Malania-Göltl

Förderer des IQ Programms




 
 

Mehr zum Thema