Projektförderung Bildende Kunst - Medienkunst 2017

Im Bereich Bildende Kunst - Medienkunst wurden Projektmittel in Höhe von 100.000 Euro vergeben. erhöht. Zur Entscheidung standen 23 Projekte. Die Jury befürwortete 16 Anträge.

Die Jury begrüßte die mit der Einführung des Innovationsfonds für die Bildende Kunst möglich gewordene nachhaltige Förderung innovativer selbstorganisierter Künstlerräume. Sie plädierte dafür, mehrjährig erfolgreich agierenden Initiativen die Möglichkeit zu eröffnen, zeitlich befristet in die institutionelle Förderung aufgenommen zu werden.

Die Jury sprach die Empfehlung an den Gemeinderat aus, ab 2018 den Wagenhallen-kunstverein seinen neuen Anforderungen, Aufgaben und Möglichkeiten entsprechend institutionell zu fördern. Weitere Empfehlungen wurden für den Kunstverein Gästezimmer und die Galerie AK 2 abgegeben.

Projektförderung

Die Jury

  • Dr. Dietrich Heißenbüttel (Lehrbeauftragter an der Universität Stuttgart, freier Kurator und Journalist)
  • Susanne Jakob (Lehrbeauftragte an verschiedenen Kunsthochschulen und Kuratorin)
  • Prof. Dr. Bärbel Küster (Professorin für Kunstgeschichte an der Technischen Universität Berlin)
  • Gerd Dieterich (Fachreferent für Bildende Kunst im Kulturamt Stuttgart)
  • Dr. Sven Beckstette (Kurator bei den Staatlichen Museen zu Berlin am Hamburger Bahnhof / ehemaliger Kurator am Kunstmuseum Stuttgart) konnte an der Sit-zung nicht teilnehmen. Seine Einschätzung zu den einzelnen Projekten, die er vor der Sitzung übermittelt hatte, floss in den Entscheidungsprozess mit ein.