Anmeldung und gesundheitliche Beratung für Prostituierte nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG)

Seit 1. Juli 2017 gilt das Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG). Alle Personen, die in der Prostitution tätig sind, müssen sich anmelden.

Für die Anmeldung und die gesundheitlliche Beratung ist in der Landeshauptstadt Stuttgart das Gesundheitsamt zuständig. Vom Gesundheitsamt erhalten Sie die vom Gesetz vorgeschriebene Anmeldebescheinigung.

Sie benötigen in der Regel zwei Beratungstermine für

  • eine gesundheitliche Beratung    und
  • ein Informations- und Beratungsgespräch.
Den Termin können Sie telefonisch vereinbaren.

Telefon: +49 711 21659499
am Montag, Dienstag, Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr

E-Mail: p-anmeldung@stuttgart.de

Die Beratungsstelle P-Anmeldung finden Sie im 

Gesundheitsamt
Schloßstraße 91
70176 Stuttgart

Melden Sie sich bitte im 1. OG, Zimmer 176 an.

Weitere Informationen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter