Deutsch lernen

Gute Deutschkenntnisse sind der Schlüssel zur Integration. In Stuttgart finden alle schnell ein passendes Angebot - vom Alphabetisierungskurs bis hin zu berufsbezogenen Deutschkursen.

Wer in Stuttgart Deutsch lernen will oder muss, soll möglichst schnell an einem passenden Kurs teilnehmen können. Damit das gelingt, treffen sich die Vertreter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), des Sozialamts, der Ausländerbehörde, der Bundesagentur für Arbeit, der Jobcenter, des Welcome Centers, der Migrationsdienste und der Sprachkursträger regelmäßig. Unter der Federführung der  Abteilung Integrationspolitik stimmen die Vertreter gemeinsam den kommenden Bedarf an Deutschkursen ab und planen möglichst maßgeschneiderte Angebote.


Deutschkurs an der Volkshochschule Stuttgart (Großansicht)Deutschkurs an der Volkshochschule Stuttgart. Foto: Martin Lorenz


Schnell den richtigen Deutsch-Kurs finden

In der Online-Datenbank des Welcome Centers finden Sie alle relevanten Informationen zu sämtlichen öffentlich geförderten Deutsch-Kursen in der Landeshauptstadt Stuttgart.

Lernen Sie Deutsch (PDF)

 


Kinderbetreuung während der Deutsch-Kurse

Damit auch Eltern kleiner Kinder die Gelegenheit haben, in Stuttgart Deutsch zu lernen, gibt es in Stuttgart eine kursbegleitende Kinderbetreuung. Organisiert wird dieser Service von den Sprachkursträgern in enger Kooperation mit der Abteilung Integrationspolitik und dem Jugendamt.


Die verschiedenen Kurse zum Deutsch lernen im Überblick:

  • Allgemeine Deutschkurse der Stadt Stuttgart. Das Angebot reicht von Alphabetisierungskursen über Deutschkurse für Eltern und speziell Mütter bis hin zu Kursen für ältere Migrantinnen und Migranten.
Mama lernt Deutsch - Deutschkurse für Mütter (PDF)
Lernen Sie Deutsch (PDF)
 
  • Unterrichtsbegleitende Deutschförderung für Schülerinnen und Schüler. Speziell auf Kinder und Jugendliche zugeschnittene außerschulische Deutschförderkurse bei ungenügenden Deutschkenntnissen.  
  • Deutschförderkurse für Jugendliche (12 - 18 Jahre) aus internationalen Vorbereitungsklassen. In kleinen Gruppen lernen die Teilnehmer dort begleitend zum Schulunterricht. Detailinfos finden Sie bei den Migrationsdiensten der AWO
  • LISA Vorbereitungskurse für den Hauptschulabschluss. Die AWO und der Sprachkurs-Anbieter "henke schulungen" bieten Intensivkurse für junge Menschen mit Migrationshintergrund. Unter sozialpädagogischer Betreuung erhalten sie Förderunterricht in Deutsch und in anderen Fächern.

"LISA - Intensivkurse zur Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss"

 





 

 
 

Mehr zum Thema