Migrantenvereine und Religionsgemeinschaften

Viele in Stuttgart lebende Zuwanderer sind hier bestens vernetzt. Mit ihren Vereinen und Religionsgemeinschaften bereichern sie das Leben in der Landeshauptstadt.

Tausende Stuttgarter sind in Migrantenvereinen organisiert. Diese Vereine erfüllen unter anderem drei wichtige Funktionen: Sie helfen bei der Integration von Neuzugewanderten. Sie machen die Vielfalt der Kulturen in Stuttgart sichtbar und erlebbar. Und sie gestalten die Stadtgesellschaft mit.

Sommerfestival der Kulturen. Foto: Michael HaussmannDas Forum der Kulturen richtet jährlich das Sommerfetival der Kulturen aus. Foto: Michael Haussmann


Dachverein Forum der Kulturen

Zum Forum der Kulturen Stuttgart haben sich über 100 Stuttgarter Migrantenvereine zusammengeschlossen. Das Forum engagiert sich für den interkulturellen Dialog, für die kulturelle Vielfalt und die gleichberechtigte Teilhabe von Migrantinnen und Migranten am gesellschaftlichen und kulturellen Leben.


Das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart

Das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart fördert die kulturelle Begegnung zwischen Deutschen und Türken in Stuttgart für ein besseres Miteinander und eine gute Zusammenarbeit.


Arbeitskreis Stuttgarter Muslime

Der Arbeitskreis wird seit 2008 von der Abteilung Integrationspolitik koordiniert. Er fördert und festigt die Zusammenarbeit der Muslimischen Gemeinden untereinander und mit der Stadtverwaltung.


Rat der Religionen Stuttgart

Der Rat der Religionen Stuttgart setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Religionsgemeinschaften. Der Rat verfolgt das Ziel, den Kontakt, das Verständnis und den Dialog der Religionen in Stuttgart untereinander und mit der Stadtgesellschaft zu fördern.


Religionsgemeinschaften (fremdsprachige Gottesdienste)

In Stuttgart bieten einige Gemeinden fremdsprachige Gottesdienste an. Auf der Seite der Katholischen Kirche Stuttgart können Sie nach Sprachen filtern.

Wann und wo fremdsprachige Gottesdienste stattfinden, listet auch das Amtsblatt wöchentlich auf.


Wie Migrantenvereine von der Landeshauptstadt gefördert werden

Die Landeshauptstadt fördert das Forum der Kulturen und das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart institutionell. Auch das Kulturamt Stuttgart fördert interkulturelle Projekte, die das Leben in der Landeshauptstadt bereichern. Im Initiativkreis Interkulturelle Stadt (IKIS) (PDF) arbeiten Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverwaltung mit Migrantenvereinen und Kultureinrichtungen zusammen. Geleitet wird der Initiativkreis vom Forum der Kulturen.

 
 

Mehr zum Thema